• Datenschutz-Bestimmungen Datenschutz-Bestimmungen
  • Verkaufsbedingungen Verkaufsbedingungen
  • Garantie Garantie

WELCOME TO GREYP

Datenschutz-Bestimmungen

Allgemein

Greyp fungiert als Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen Kroatiens und der Europäischen Union. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Falls Sie Greyp-Produkte über unseren Online-Shop bestellen möchten, ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten für Greyp obligatorisch, um Ihnen diesen Service anbieten zu können. Die Greyp-App darf nur von registrierten Benutzern verwendet werden. Daher sind Sie verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Passwort) anzugeben, um die App nutzen zu dürfen. Wir arbeiten nach strengen Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen, um unsere Kunden zu schützen. Indem Sie diese Datenschutzrichtlinie akzeptieren, wenn Sie sich bei greyp.com anmelden oder sich für ein Konto in der Greyp-App registrieren, geben Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie.

 

Persönliche Daten, die Greyp sammelt

Wir können die folgenden Daten über Sie benutzen und verarbeiten. Sie können uns Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten geben, wenn Sie unsere Dienste nutzen, indem Sie mit den Diensten verbundene Formulare ausfüllen (z. B. das Anmeldeformular), wenn Sie an einem unserer Wettbewerbe, Werbeaktionen oder Umfragen teilnehmen, wenn Sie mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren, wenn Sie ein Problem mit unseren Diensten oder durch Ihre anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit unseren Diensten melden. Zu den Informationen, die Sie uns geben, können gehören: a) obligatorische Informationen, die für den Zugriff auf einen bestimmten von uns bereitgestellten Dienst erforderlich sind, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihr Benutzername oder Ihr Passwort. Diese Informationen sind obligatorisch, wenn Sie einige unserer Dienste nutzen möchten. Beispielsweise dürfen Sie die Greyp-App nicht verwenden, wenn die erforderlichen Informationen nicht bereitgestellt werden; b) zusätzliche Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihr Profilbild oder spezifische Informationen zu Ihrem Greyp G6-Fahrrad, das Sie mit der Greyp-App verbinden möchten usw. Informationen, die wir automatisch über Sie sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen: a) Greyp sammelt Informationen, die Ihr Computer, Browser, Mobiltelefon oder andere Geräte, die Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden, automatisch bereitstellt, wie z. B. den Namen der Domain, die Sie für den Zugriff auf das Internet verwenden, das Land, aus dem der Besuch stammt, der Browser und das Betriebssystem, die Sie zum Anzeigen von Webseiten verwenden, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf greyp.com, Modell des von Ihnen verwendeten Mobilgeräts, welche Dienste Sie verwenden, wann und auf welche Weise Sie unsere Dienste nutzen. Wenn Sie eine andere Website verwendet haben, um uns zu finden, erhalten wir den Namen der Website, von der Sie aus mit greyp.com verlinkt sind. b) Greyp sammelt Informationen von Geräten, die Sie mit der Greyp-App verbinden möchten. Beispielsweise können Sie Ihr Greyp G6-Fahrrad oder ein Armband, das speziell zum Sammeln Ihrer Gesundheitsdaten entwickelt wurde, mit der Greyp-App verbinden. In solchen Fällen verarbeitet Greyp Informationen, die von dem verbundenen Gerät erfasst werden.

Falls Sie Ihr Greyp G6-Fahrrad mit der Greyp-App verbinden, teilt Ihr Fahrrad verschiedene Informationen mit Greyp, wie fahrradbezogene Parameter und Einstellungen (Zeitstempel, Fahrradstatus, maximale Unterstützungsstufe, Seriennummer), berechnete Variablen/Telemetrie (Geschwindigkeit, Mensch Leistung), Motortelemetrie und -einstellungen (Trittfrequenz, Motorleistung, Unterstützungsstufe, Motortemperatur, Softwareversion), GPS-Telemetrie (Höhe, Länge, Breite), Akkutelemetrie und -einstellungen (SoC, Reichweite, Temperatur, Akkuzustand, Seriennummer, Anzahl der Ladezyklen, Spannung), sitzungsspezifische Telemetrie (Tagesstrecke, Sitzungszustand, Höchstgeschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchsttrittfrequenz, durchschnittliche Trittfrequenz, Höchstleistung, durchschnittliche Leistungsfähigkeit, Höchstmotorleistung, durchschnittliche Motorleistung, Gesamtkalorien, Sitzungsdauer). c) Greyp erhält Ihre personenbezogenen Daten von Dritten, wie z. B. von Facebook oder Google, falls Sie sich entscheiden, sich bei der Greyp-App oder unserer Website über ein Facebook- oder Google-Konto anzumelden. Falls Sie sich entscheiden, eine solche Funktion zu nutzen, hat Greyp nur Zugriff auf die folgenden personenbezogenen Daten: Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Profilbild. Andere personenbezogene Daten, die Sie mit einem solchen Dritten geteilt haben, werden nicht mit Greyp geteilt.

 

Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Greyp stützt sich bei der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf verschiedene Rechtsgrundlagen. Dazu gehören: 1) Ihre Zustimmung Falls Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilen, können wir einige Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck erfassen und verarbeiten, der ausdrücklich in Ihrer Zustimmung angegeben ist. Einwilligung bezieht sich auf Ihre freiwillige, spezifische, informierte und eindeutige Erklärung oder andere eindeutige bestätigende Handlung, durch die Sie der Datenverarbeitung zustimmen. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten:

Ihre Standortdaten erheben und verarbeiten

Ihnen Marketingmitteilungen zusenden

besondere Kategorien personenbezogener Daten erheben und verarbeiten.

 

Wenn Sie beispielsweise die Greyp-App verwenden, werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, Ihre Gesundheitsdaten wie Herzfrequenz oder ähnliche Indikatoren zu sammeln und zu verarbeiten, um Ihnen hilfreiche Statistiken und Visualisierungen bereitzustellen, Ihre personenbezogenen Daten für kommerzielle, verkaufsfördernde und andere spezifische Zwecke. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an die folgende Adresse senden: gdpr@greyp.com. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für die Erbringung von Dienstleistungen oder für den Abschluss und die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich. Bestimmte Informationen werden erfasst und verarbeitet, da es für Greyp unerlässlich ist, Ihnen die Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn Sie beispielsweise Waren von unserer Website kaufen, müssen wir Ihren Namen und Ihre Adresse kennen, um Ihnen die bestellte Ware zustellen zu können. Berechtigtes Interesse Greyp kann einige Ihrer personenbezogenen Daten erheben und verwenden, falls wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Wir sind der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse haben und Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten können, um: unsere Dienste sicher zu halten und Betrug, Missbrauch oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern; unsere Dienste entwickeln und verbessern; Ihnen qualitativ hochwertigen Produktsupport zu bieten oder unsere Dienstleistungen zu vermarkten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist für Greyp erforderlich, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Wo werden Ihre Daten verarbeitet? Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich in der Republik Kroatien verarbeitet. Ausnahmsweise können Ihre personenbezogenen Daten in anderen Ländern verarbeitet werden, falls sie von Dritten verarbeitet werden, die Dienstleistungen für Greyp erbringen, wie weiter unten im Text beschrieben.

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir verkaufen, tauschen oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Greyp kann Ihre personenbezogenen Daten jedoch an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen für Greyp erbringen. Daher können Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel Anbietern von IT-Diensten, Rechtsberatern, Partnern, die mit der Verarbeitung von Zahlungen, der Verbesserung und Förderung der Dienste usw. beauftragt sind, zur Verfügung gestellt werden, um Greyp bei der Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Dienstes zu unterstützen Kunden. Diese Dienstleister haben nur Zugriff auf die Informationen, die zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber Greyp erforderlich sind, und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter strengen vertraglichen Vertraulichkeitsvereinbarungen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den einschlägigen Vorschriften, insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 der Europäischen Parlament und des Rates („Datenschutz-Grundverordnung“). Informationen, die Greyp sammelt und die so anonymisiert wurden, dass sie nicht mehr mit Ihnen als Einzelperson verknüpft werden können, werden nicht als personenbezogene Daten betrachtet. Greyp kann solche anonymen Daten für Werbe-, Marketing- oder andere Geschäftszwecke an Dritte weitergeben. 

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Greyp speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, werden gelöscht, sobald Sie das Konto löschen. Falls Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie widerrufen, werden außerdem alle personenbezogenen Daten, für deren Verarbeitung die Einwilligung widerrufen wurde, gelöscht. Falls Sie beispielsweise die Einwilligung zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten zum Zwecke der Nutzung von Funktionen innerhalb der Greyp-App widerrufen, wird Greyp alle Ihre Gesundheitsdaten aus der Greyp-Datenbank löschen.

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Greyp unterhält angemessene administrative, physische und technische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die Greyp sammelt. Dazu gehören unter anderem die folgenden:

Verwendung von Verschlüsselung zur sicheren Übertragung personenbezogener Daten, die Sie Greyp bei der Nutzung von Diensten zur Verfügung stellen

Verwendung von Techniken wie Pseudonymisierung und Anonymisierung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Umsetzung relevanter Sicherheitsmaßnahmen für alle Systeme, die personenbezogene Daten seiner Benutzer enthalten

regelmäßige Schulung der Greyp-Mitarbeiter im Bereich Datenschutz. Obwohl wir alle angemessenen und verfügbaren Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, akzeptieren Sie, dass keine Online-Datenübertragung zu 100 % sicher vor dem Zugriff durch unbefugte Empfänger ist, und machen uns daher nicht für Sicherheitsverletzungen verantwortlich, es sei denn, dies ist darauf zurückzuführen unsere Fahrlässigkeit.

 

Zugriff, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, haben Sie (jederzeit) das Recht:

• von Greyp eine Bestätigung erhalten, welche personenbezogenen Daten Greyp in Bezug auf Sie verarbeitet und was der Zweck dieser Datenverarbeitung ist

• Greyp auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren, falls die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unrichtig sind

• Greyp bitten, aus der Greyp-Datenbank zu löschen

einige oder alle personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Diensten erhoben werden

• Ihre Zustimmung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten für einen bestimmten Zweck widerrufen

• von Greyp personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie sind berechtigt, diese Informationen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln. Falls Sie einen der oben genannten Schritte ausführen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns eine E-Mail an gdpr@greyp.com senden. Ihre Anfrage auf Zugang, Löschung oder Änderung Ihrer personenbezogenen Daten wird innerhalb von 10 Werktagen nach Erhalt dieser Anfrage bearbeitet.

Cookies und Links zu Websites Dritter

https://greyp.com verwendet Cookies für statistische Zwecke, um festzustellen, welche Seiten wie oft besucht werden, und um Ihr Online-Erlebnis bei Ihrer Rückkehr zu verbessern. Cookies schaden Ihrem Computer oder anderen Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden, nicht und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten, die Effizienz zu steigern und die Sicherheit zu erhöhen. Cookies ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Greyp wird Sie um Ihre Zustimmung bitten, die Cookies auf die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Weise zu verwenden. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, um über die Verwendung von Cookies informiert zu werden. Ferner haben Sie die Möglichkeit, Cookies im Einzelfall zuzulassen oder generell auszuschließen und sogar beim Schließen des Browsers automatisch zu löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein. Die Website von Greyp und andere Dienste können Links zu Websites enthalten, die von Dritten betrieben werden. Greyp ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken eines solchen Drittanbieters. Falls Sie solche anderen Websites besuchen, lesen Sie bitte deren Datenschutzrichtlinien.

Newsletter-Daten

Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und ob Sie den Newsletter beziehen möchten bzw nicht. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den angeforderten Informationsversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den im Newsletter angegebenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@greyp.com oder gdpr@greyp.com.

Sonstiges

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Dezember 2021 überprüft und aktualisiert.

Greyp behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu ändern und/oder zu aktualisieren. Um auf dem Laufenden zu bleiben, sollten Sie die Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit lesen. Falls Sie Fragen, Bedenken oder Einwände bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Greyp haben oder zusätzliche Informationen zu Ihren im Zusammenhang mit den Diensten oder dieser Datenschutzrichtlinie erfassten personenbezogenen Daten benötigen, können Sie sich wie folgt an den Datenschutzbeauftragten von Greyp wenden:

per E-Mail an folgende Adresse: gdpr@greyp.com

per Post an folgende Adresse: Greyp Bikes d.o.o. Ljubljanska 7, 10431 Sveta Nedjelja, Republik Kroatien. Falls Sie Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Greyp haben, können Sie außerdem eine Beschwerde bei der kroatischen Datenschutzbehörde einreichen.

Featured Bike

G6 E-MOUNTAIN

Check it out

You are about to change your location

Tell us where will you eventually shop from

Select your delivery location*

*Models, price, payment and delivery options will vary based on your selection.